Stellenangebot

Die Suchtfachstelle Zürich bietet Betroffenen mit Suchtproblemen und deren Angehörigen (Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern) Information, ambulante Beratung und psychotherapeutische Unterstützung sowie eine suchtmedizinische Sprechstunde an. Zudem umfasst das Angebot Coaching, betriebliche Suchtpräventionskonzepte und massgeschneiderte Fortbildung für Fachpersonen und Führungskräfte verschiedener Bereiche.


Per Dezember 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine

Präventionsfachperson 70 %


Ihr breites Aufgabengebiet

  • Initiierung, Planung und Durchführung von Schulungen, Seminaren und Referaten für Fachpersonen und Führungskräfte aus verschiedensten Tätigkeitsbereichen
  • Erstellen von Schulungsunterlagen und Dokumentationen
  • Coachings im Zusammenhang mit Sucht für Fach- und Führungspersonen
  • Prozessbegleitung bei der Entwicklung, Umsetzung und Verbesserung von Präventionskonzepten in Betrieben
  • (Co-)Leitung bei der Durchführung eines psychoedukativen Gruppenangebots für Menschen mit Suchtproblemen
  • Akquisition neuer Zielgruppen
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Fachbereichs, Beteiligung an internen und externen Projekten

Unsere vielfältigen Anforderungen

Sie verfügen über eine Ausbildung im sozialarbeiterischen, psychologischen, pflegerischen oder pädagogischen Bereich (FH oder gleichwertig) und über eine fundierte Weiterbildung sowie Praxis im Bereich
(Sucht-)Prävention, Gesundheitsförderung und Erwachsenenbildung. Idealerweise bringen Sie ausserdem Coaching- und Beratungserfahrung mit.
Zudem sind Sie gewandt in der Kommunikation mit verschiedenen Anspruchsgruppen, weisen Auftrittskompetenz und  Expertise in Unterrichts- und Präsentationstechniken aus mit einer Affinität zu digitalen Medien.
Eine hohe Selbstorganisation und strukturierte Arbeitsweise sind Sie gewohnt. Sie sind motiviert, mit unterschiedlichen Zielgruppen zu arbeiten und unsere interne und externe interdisziplinäre Vernetzung und Zusammenarbeit zu pflegen und weiter auszubauen. Ihre sozialen Kompetenzen, Innovationsfähigkeit, Flexibilität und Humor zeichnen Sie zusätzlich aus.

Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe mit hoher Selbstständigkeit und mit Gestaltungsmöglichkeiten.
Sie finden bei uns ein kollegiales und engagiertes Team mit ausgewiesener Fachkompetenz sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen an einem zentral gelegenen Arbeitsplatz an der Josefstrasse 91, 8005 Zürich.

Weitere Infos finden Sie unter www.suchtfachstelle.zuerich. Für nähere Auskünfte steht Ihnen
Ihnen Frau Sabin Bührer, Leiterin Fachbereich Prävention, 043 444 77 00 zur Verfügung.

Ihre vollständige Onlinebewerbung, inkl. Foto, nehmen wir gerne über folgendes Bewerbungsformular entgegen.

Geschätzte Bewerberin, geschätzter Bewerber

Es freut uns, dass Sie sich für die Suchtfachstelle Zürich und eine Mitarbeit bei uns interessieren. Wir bedanken uns herzlich dafür, dass Sie unser Bewerbungsformular vollständig ausfüllen und dazu beitragen, dass wir unsere Abläufe schlank halten können. Mit grossem Interesse werden wir Ihre Bewerbung prüfen.

Info-Meetings

bitte entsprechende Box ankreuzen

bitte entsprechende Box ankreuzen

Laden Sie hier bitte Ihre Bewerbungsdokumente hoch. Bitte laden Sie Ihre Dokumente ausschliesslich in den folgenden Formaten hoch: pdf, jpeg, jpg, gif, png, doc, docx, txt, ppt, pptx. 
Maximale Grösse pro Datei: 3MB (insgesamt 10MB)

Download Stellenbeschrieb als PDF

HIN secured e-mail

Vertrauliche Informationen versenden wir mit verschlüsselten E-Mails (HIN secured).

Informationen dazu finden Sie hier

Suchtfachstelle Zürich