Follow-up «motivierende gesprächsführung»

Motivierende Gesprächsführung braucht Übung. In der Gruppe werden die Basis-Methoden aufgefrischt. Im weiteren üben Sie, Motivation für Verhaltensänderung zu erkennen und zu fördern und gewandt mit Widerstand umzugehen.


Schwerpunkte

  • Auffrischen der Basismethoden
  • Umgang mit «Sustain Talk» und «Dissonanz»
  • Förderung von «Change Talk» und «Confidence Talk»

Zielgruppe

Fachpersonen aus den Bereichen Soziales, Bildung und Gesundheit, die bereits eine Einführung in die Motivierende Gesprächsführung absolviert haben

Kosten

140 Franken

Leitung

Sabin Bührer

Daten 2022

  • Donnerstag, 27. Oktober von 13.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldung

Bei ungenügender Teilnehmendenzahl kann die Weiterbildung abgesagt werden. In diesem Fall informieren wir Sie umgehend. Bereits bezahlte Kurskosten erstatten wir zurück.

Wir sind für sie da

Auskunft und psychiatrisches Konsilium

043 444 77 00

Suchtfachstelle Zürich